Digitale Karten, Vorteile individueller Karten für on- und offline Projekte

Print Friendly, PDF & Email
Positionskarte

Bsp. Positionskarte

Karten und Landkarten sind Ihnen sicher schon in den verschiedensten Zusammenhängen begegnet. Denken Sie an die topographische Karten im Schulunterricht, Straßenkarten zur Planung der nächsten Reise oder als Flyer-Beilage zum Besuch einer Großveranstaltung. Die Vorteile einer kartographischen Darstellung liegen auf der Hand: auf Karten lässt sich eine Vielzahl an Informationen übersichtlich, schnell erfassbar und vor allem non-verbal vermitteln.

Die Eigenschaften von Karten und wie Ihr Projekt von kartographischen Darstellung profitiert

Karten stellen den Raum verkleinert, maßstäblich und vereinfacht dar. Eine beliebiger Ausschnitt der realen Erdoberfläche wird verkleinert auf einem Medium (Papier oder Bildschirm) wiedergegeben und zeigt, je nach gewähltem Maßstab und Kartenthema, generalisierte Karteninformationen. Beispielsweise treten auf Straßenkarten vor allem die Verkehrsnetze in den Vordergrund, Wanderkarten konzentrieren Ihr Informationsangebot vor allem auf Pfade und Wege, die durch die Landschaft führen u.s.w.


Der Maßstab bestimmt die Detaildichte auf einer Karte.

Der Maßstab bestimmt die Detaildichte auf einer Karte.

Je größer der Maßstab, desto geringer fällt die Generalisierung aus.

Je größer der Maßstab, desto geringer fällt die Generalisierung aus.


Ihr Unternehmen oder Projekt kann durch eine kartographische Darstellung von Informationen profitieren, indem Sie Ihren Kunden, Besuchern eine einfache, bis zu einem gewissen Grad non-verbale, Informationsgrundlage schaffen. Ingenieure, Architekten und Bauunternehmen können so z. B. Ihr Projekt-Portfolio auf eine Karte visualisieren und somit ihren regionalen Wirkungsraum und einzelne Projektflächen vorstellen. Festivals und Großveranstaltungen zeigen ihren Besuchern, egal welcher sprachlichen Herkunft, zentrale Veranstaltungsorte und -infrastrukturen, um Event-Besuche planen und ohne Verirrung erschließen zu können. Touristiker setzen auf Landkarten um Ihre Destinations-PR anzukurbeln und attraktive, regionale Angebote und Touren an Reisende und Gäste zu vermitteln.
Da sicher über 80-Prozent aller Informationen einen Raumbezug haben, ist es auch für alle hier ungenannten Branchen hoch interessant, räumliche Informationen räumlich darzustellen.

Webkarte für ein Festivalgelände

Webkarte für ein Festivalgelände

Projektkarte eines Logistikers.

Projektkarte eines Logistikers.

Besondere Reliefansichten als Kartenhintergrund.

Besondere Reliefansichten als Kartenhintergrund.

Vorteile digitaler Karten und wie diese eingesetzt werden können

Die Vorteile einer digitalen Karte für Ihr Projekt oder Unternehmung im Überblick:

Interaktivität und multimediale Inhalte

Digitale Karten bauen sich je nach Kartenthema aus unterschiedlichen Schichten (Layern) auf. Im Regelfall gibt es eine Hintergrundkarte (z. B. Google Maps, OpenStreetMap u. v. a.) und das Informationslayer, welches Ihre thematischen Inhalte trägt und auf der Karte als Punkt, Linien oder Fläche erscheint. Diese Marker werden, je nach Inhalt, farblich und oft auch per Icon voneinander abgesetzt und in einer Legende erklärt. An dieser Stelle endet die Informationsvermittlung gedruckter Karten, es sei denn, zusätzliche Texte und Bilder werden auf der Kartenfläche dargestellt. Digitale Webkarten geben uns hier eine Vielzahl von dynamischen Möglichkeiten, zusätzliche Informationsebenen interaktiv in das jeweilige Projekt einzubinden.

1. Mögliche Interaktionsformen

  • Informationsdarstellung beim überfahren der Elemente mit der Maus (Hoover)
  • anklickbare Kartenmarker, die ein Popup-Fenster oder eine Sprechblase auf der Karte öffnen
  • zeitgesteuerte Anzeige von Markern und/oder Zusatzinformationen (z. B. Anzeige des aktuellen Künstlers auf einer Festivalbühne)
  • Zoom-Stufen können mit unterschiedlich generalisierten Karteninformationen ausgestattet werden. Überblicksdarstellungen lösen sich in detailreiche Einzelflächen oder -punkte auf.
  • Suchfunktionen und die Ortungsmöglichkeit von GPS-fähigen Geräten lassen sich den Nutzer selber auf der Karte wiederfinden.

2. Multimediale Inhalte

Die zusätzlichen Informationsebenen digitaler Karten können nicht nur für Texte genutzt werden, sondern bieten allen multimedialen Formaten Platz. Binden Sie also ganz einfach Videos, Bilder und Klänge in Ihr digitales Kartenprojekt ein.

3. Verbreitung und das Offline-Thema

Einer der wesentlichsten Vorteile digitaler Karten ist die einfache Einbindung in Webseiten, mobile-Apps und allen digitalen Publikationsformen. Mit Aufkommen des „Responsive-Design“ im Bereich des Webdesigns passen sich heutzutage digitale Karten in Ihrer Ausdehnung an die Bildschirmgröße des Nutzers an und sorgen so immer für eine perfekte Darstellung Ihrer Inhalte.
Oft werden wir gefragt, ob digitale Karten zusätzlich für die Offline-Nutzung geeignet sind, da es vielleicht am Nutzungsort keinen Empfang gibt, oder der Nutzer hohe Roaming-Gebühren sparen möchte. Dazu ein klares JA, wir können offline-verfügbare, digitale Karten anbieten. Hierfür werden die Kartendaten und die Hintergrundkartographie fest in Ihre mobile-App integriert oder als Webdownload angeboten. Auch können digitale Karten ganz klassisch gedruckt werden und das sogar in hohen Auflösungen (300 dpi), wenn es um Druckwerke geht.

4. Erweiterungsfähigkeit

Da saubere, digitale Kartenlösungen immer auf geographisch verorteten Daten aufbauen, ist eine Veränderung oder Erweiterung der Daten auf zusätzliche Regionen ein Leichtes. Zudem gibt es gängige Geodatenformate, die von allen professionellen GIS-Programmen (auch aus dem Open Source Bereich) konsumiert werden können. Achten Sie bei Anbietern von Kartographie-Lösungen unbedingt auf diese Aspekte, damit Sie eine flexible Lösung erhalten, die auch einmal einen Dienstleisterwechsel überlebt.

Digitale Karten aus professioneller Hand für Online- und Offline Projekte

Wie sie bemerkt haben, ist das Thema Rund um digitale Karten sehr umfangreich. Wir von Geolicious haben uns auf die Erstellung von digitalen Karten spezialisiert und setzen bei der Erstellung auf neueste Technologien, eine enge Kundenkommunikation und eine faires Preiskonzept.

Wir beraten Sie gerne! Melden Sie sich.

Ob als Hintergrundkarte, als Druckwerk, für eine App oder als analoge Visualisierung: Geolicious ist Ihr verlässlicher Partner für digitale Kartographie.

Wir sorgen für die:

  • Erstellung Ihrer digitalen und druckbaren Landkarte für alle Maßstäbe
  • Einbindung von OSM-Daten (Darstellung von Städten, Straßen, Flüssen, Seen etc.)
  • Darstellung Ihrer Geschäfts-, Veranstaltungsdaten
  • Einbindung interaktive und multimediale Inhalte (Videos, Bilder etc.)

Mehr zu unserem Leistungsumfang im Bereich interaktiver Webkarten.

Unten ein einfaches Funktionsbeispiel für den Einsatz von digitalen Karten: